Impressum | Interner Bereich
 
 
 

Traditionsfirma aus Mecklenburg-Strelitz




Handwerkliche Spitzenqualität, innovative Technik und perfekte Optik ist das Konzept, das seit mehr als 25 Jahren überzeugt.
1986 als Bautischlerei in Mirow gegründet, steuert die Firma Kubasch einen kontinuierlichen Wachstumskurs.
Das Team besteht heute aus 56 sehr gut ausgebildeten und zuverlässigen Mitarbeitern. Wir stellen eine  umfangreiche Palette langlebiger, und in Funktion und Design ausgereifter Produkte, rund um das Thema Fenster und Türen aus Holz her, und lassen damit fast keinen Kundenwunsch unerfüllt.

Den hohen Anspruch an Qualität auch nach der Herstellung, sichert die Firma Kubasch durch ein Netz von qualifizierten Fachbetrieben in Mecklenburg, Brandenburg, Schleswig-Holstein, Hamburg und Sachsen-Anhalt.
Diese Fachpartner sichern Ihnen umfassenden Service in Ihrer Nähe!!

Sie können sich auch in der Ausstellung oder bei einer Firmenbesichtigung in Mirow vom Fachpersonal vor Ort beraten lassen.

Seit Jahren legt die Firma Kubasch besonderen Wert auf die richtige Verbindung zwischen technologischer Innovation und der Kreativität und Qualifikation der Mitarbeiter. Deshalb war die Investition in neue Bearbeitungsmaschinen ein weiterer notwendiger Schritt. Mit der Herstellung von Holz-Aluminium Fenstern, Verbundfenstern und Wärmeschutzfenstern IV 78, Vertikal-Schiebefenster und Niedrig-Energiehausfenster konnten weitere Kundenkreise gewonnen werden.

Im Jahr 2011 wurden die Wärmeschutzfenster IV 90 in die Produktpalette aufgenommen.

Firmengeschichte


März 1986
Tischlermeister Kubasch übernimmt Werkstatt in Mirow.
Anfertigung von Fenster und Türen auf Kundenwunsch.

1988 – 1990

Zwei Mitarbeiter werden eingestellt, zwei Lehrlinge ausgebildet.

1990 – 1991

Zusätzl. Vertrieb von Fenster/Türen.
Büroeröffnung und Einstellung von drei weiteren Mitarbeitern.

Mai 1992 – Dez. 1992

Bau neuer Tischlerwerkstatt im Gewerbe-gebiet mit Büroräumen.
Beginn eigener Fenster/Türenproduktion mit 15 Mitarbeitern und 3 Auszubildenden.

1993

Hallenerweiterung für modernisierten Maschinenpark.
20 Mitarbeiter und 4 Auszubildende.

1995 – 1996

Erweiterung der Farbgebungs-, Anschlagstrecke und Bürogebäude.
27 Mitarbeiter und 5 Auszubildene.
Aufbau von Vertriebsnetz in MV, Hamburg und Berlin.

1997

Bau einer Lagerhalle von 800 m².

1998

Kubasch bekommt das RAL-Gütezeichen und das Gütezeichen „Fertigung und Montage“ verliehen.

1999
Hallenneubau für Sonderbau mit CNC-Technik.
Vertriebsnetz erweitert auf Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Brandenburg, Sachsen-Anhalt.

2000

Modernste Fertigungsstrecke mit 44 Mitarbeitern und 6 Auszubildenden.
Messe in Berlin.

2005/2006
Komplette Modernisierung des Maschinenparks (z.B. Unicontrol 10, Unimat 1000, Profimat 23, Hydrohobel, Stegherr – Maschinen, Rover 35 – CNC). 20-jähriges Firmenjubiläum.

2007

Vertriebsnetz ausgeweitet auf Polen mit Ausstellungen in Stettin und Poznan.

2009
Mitarbeiterzahl auf 56 gestiegen.

2010
Ende des Jahres kompletter Austausch der Farbspritzanlage auf den modernsten Stand der Technik.

2011
25-jähriges Firmenjubiläum im März gefeiert.

2016
Anbau neuer Fertigungshalle.
Neue Fensterfertigungsstrecke:
  • Weinig - Conturex 226
  • Schleifautomat
  • Dübelautomat
  • Imprägniertunnel mit Querförderer Firma Range & Heine